Logo der Heuchlinger Laienspielgruppe

Erneute Absage der Theatersaison

Liebe Besucher, Freunde und Vereinsmitglieder der Heuchlinger Laienspielgruppe,

auch in diesem Jahr müssen wir, trotz sinkender Inzidenzzahlen, schweren Herzens unsere Theatersaison absagen.

Das neue Stück „Stirb schneller Liebling“, eine Kriminalkomödie von Hans Schimmel, ist zwar gefunden, aber leider können wir als Akteure wieder nicht proben. Bei einem nach wie vor geltenden Kontaktverbot lässt sich keine vernünftige Theaterprobe gestalten.

Eigentlich würden wir um diese Jahreszeit herum kräftig proben und hätten schon die ersten Dekorationselemente aufgebaut, aber leider ist es uns wieder nicht möglich im engen Kontakt zueinander und miteinander zu proben. Die Mimik und Gestik sind für einen Schauspieler das täglich Brot und ohne das geht es eben nicht. Man kann zwar online Leseproben gestalten, aber eine innige Liebesszene oder eine Verwechslungssituation lässt sich nur auf einer Bühne umsetzen.

Wir hätten zwar unsere Aufführungstermine erst Ende September, Anfang Oktober, aber wir brauchen auch einen gewissen Vorlauf, um die Qualität unseres Theaterstücks zu gewährleiten, den Sie von uns gewohnt sind.

Mit halben Sachen wollen wir uns nicht begnügen.

Deshalb haben wir uns entschlossen die Vorführungen auch für dieses Jahr auszusetzen.

Das wird sicher den ein oder anderen enttäuschen, aber die Führsorgepflicht gegenüber unseren Akteuren und auch Ihnen, liebes Publikum steht bei uns an erster Stelle.

Wir bitten deshalb um Verständnis für die Absage der Theatersaison 2021 und hoffen, dass wir Sie 2022 bei unseren Vorstellungen begrüßen dürfen.

Freuen Sie sich mit uns auf das nächste Jahr, wenn es heißt „Stirb schneller Liebling“.

Hans-Peter Dietz, Vorstand

Gruppenbild der Schauspieler
Lass die Sau raus - Theatersaison 2017

Kontakt & Informationen

Heuchlinger Laienspielgruppe 
Bad Friedrichshall e.V.
Hans-Peter Dietz
Friedrich-Ebert-Str. 12
74177 Bad Friedrichshall

T. 07136-5252

heuchlinger(at)gmx.de
www.heuchlinger-laienspielgruppe.de

Kartenverkauf

Samstag, 14.09.19, von 9.00 bis 11.00 Uhr, in der Jahnhalle, Badstr. 10, BF-Jagstfeld

Restkarten ab 16.09.19 bei der BuchOase, Am Rathausplatz 3, BF-Kochendorf

oder an der Abendkasse (diese öffnet 1 Stunde vor Spielbeginn).

Spielort

Die Aufführungen finden statt in der Jahnhalle, Badstraße 10, 74177 Bad Friedrichshall-Jagstfeld.

Kostenlose Parkplätze direkt am Gebäude.

Spielszene aus Für immer Disko
Für immer Disko - 2018
Spielszene aus Lass die Sau raus
Lass die Sau raus - 2017
Spielszene aus Die Erbtante aus Afrika
Die Erbtante aus Afrika - 2016
Spielszene aus Wer krank ist, muss kerngesund sein
Wer krank ist, muss kerngesund sein - 2015