WaldNetzWerk e.V.

Stadt Bad Friedrichshall ist seit 2016 Mitglied im Verein WaldNetzWerk e.V. 

Der Verein WaldNetzWerk e.V. wurde 2013 gegründet und bietet ein außerschulisches Bildungsangebot, in dessen Kern ein ganzheitlicher Ansatz des nachhaltigen Natur- und Walderlebens steht. Das WaldNetzWerk e.V. führt landkreisweit die Arbeit des Vereins ZeitWald e.V. fort, der bei der Landesgartenschau 2008 in Bad Rappenau entstand.

Der Verein wird unterstützt vom Kreisforstamt Heilbronn und ForstBW und hat seinen Sitz im Landratsamt Heilbronn. Mit seinen Angeboten sensibilisiert er für Natur, Wald, Kultur und macht auf die Zusammenhänge und Verbindungen aufmerksam. Das WaldNetzWerk e.V. gestaltet gemeinsam mit ausgesuchten Partnern wald- und naturpädagogische Angebote.

Entsprechend seinem Motto „Natur.Wald.Kultur.erleben, entdecken, gestalten“ werden gemeinsam mit erfahrenen Partnern attraktive Aktivitäten in Wald und Natur gebündelt und so besser wahrgenommen. Das bunte Programmangebot bietet für Kinder wie Erwachsene, für Einzelpersonen wie Gruppen spannende Erlebnisse und Erfahrungen. Die Aktionen finden im gesamten Landkreis Heilbronn statt, der mit seiner Vielfalt an Naturräumen beste Voraussetzungen bietet.

Hanspeter Friede, damals Stadtkämmerer, erklärte den Eintritt in den Verein folgendermaßen: „Unser Wald stellt für unsere Stadt und ihre Bürger ein hohes, wertvolles Gut dar. Der Kocherwald beispielsweise liegt mitten im Herzen der Stadt und erhöht damit den Wohnwert. Unser Bürger leben mit ihrem Wald. Deshalb ist es wichtig, das Bewusstsein für den Wald als Lebensraum für Mensch, Tier und Pflanzenwelt weiter zu verbessern“.

Das WaldNetzWErk macht regelmäßig Station in Bad Friedrichshall. Mit der Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“ bietet das WaldNetzWerk Natur-Entdeckungen vor der eigenen Haustüre.

Nächster Termin:

Freitag, 16. Sept. 2022 um 17.00 Uhr

Mit der Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“ macht das WaldNetzWerk Station in Bad Friedrichshall und greift die landesweite Kampagne „Das Blatt wenden…“ auf. Gemeinsam erkunden wir die Natur vor der Haustüre – in diesem Jahr unter dem Motto „WaldPerspektiven“. Herzliche Einladung dazu!

WaldPerspektiven…Konzepte im Klimawandel

Soll man Wälder angesichts der Klimaschäden ganz aus der Bewirtschaftung nehmen und auf die Selbstheilungskräfte der Natur hoffen, oder soll man sie großflächig mit alternativen Baumarten umbauen? Oder gibt es Wege zwischen diesen Extremen? Bei einem kurzweiligen Rundgang mit dem Leiter des Kreisforstamtes, Forstdirektor Martin Rüter, darf munter diskutiert werden. Zahlreiche Hintergrundinformationen, Buchtipps und Links werden präsentiert, und die örtliche Strategie der Forstleute wird vorgestellt. Der Abendspaziergang in Bad Friedrichshall ist kostenfrei.

Für die Teilnahme gelten die aktuellen Corona Regelungen im Landkreis Heilbronn und eine Anmeldung ist notwendig.

WaldNetzWerk e.V.
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn

Tel 07131-9941181
Fax 07131-994831189

info(at)waldnetzwerk.org
www.waldnetzwerk.org

Das WaldNetzWerk arbeitet eng mit dem Landratsamt Heilbronn, Forstamt zusammen.