Öffnung Solefreibad am Montag, 15. Juni 2020 um 7.00 Uhr

Strenge Kontakt- und Abstandsregeln machen einen normalen Badebetrieb unmöglich

Am Montag startet die wohl ungewöhnlichste Freibadsaison, denn dieses Jahr wird das Badeerlebnis wegen der Corona-Pandemie ein anderes sein, einen regulären Badebetrieb wird es in diesem Jahr nicht geben. Denn es sind Maßnahmen notwendig, um Badebetrieb und Gesundheitsschutz miteinander zu vereinbaren. Dazu hat die Landesregierung am 4. Juni eine Verordnung mit Vorgaben für die Badbetreiber erlassen.

Die Wiedereröffnung des Freibads ist jedoch mit einigem Aufwand verbunden – für Stadtwerke und Badegäste. Mit einem umfangreichen Sicherheits- und Hygienekonzept, Online-Kartenverkauf, aufwändigem Personaleinsatz und vielen Verboten und Einschränkungen startet man am Montag in die Badesaison. Die Corona-Pandemie zwingt Regeln auf, die einen Schwimmbad-Betrieb sehr erschweren, außerdem müssen in einigen Bereichen Mund-und-Nasenschutz getragen werden.

Eintrittstickets müssen online gekauft werden, damit zum einen Kontaktdaten erfasst werden können und zum anderen keine Warteschlangen an der Kasse entstehen. Dabei ist wichtig, dass auch für Kleinkinder unter 3 Jahren Nulltickets bestellt werden müssen. Restkarten können ab Beginn des jeweiligen Zeitfensters an der Kasse gekauft werden, zwingend ist dabei auch die Angabe der Kontaktdaten. In dieser Saison gibt es keine Zehner- und Jahreskarten.

Es gibt drei Zeitfenster – 7 bis 9.30 Uhr (Erwachsene 2 Euro, Ermäßigte 1,50 Euro), 10.30 bis 17.00 Uhr (Erwachsene 3,50 Euro, Ermäßigte 2,00 Euro), und 18.00 bis 20.00 Uhr (Erwachsene 2 Euro, Ermäßigte 1,50 Euro) – die man online erwerben kann. Da es eine maximal zulässige Personenzahl pro Zeitfenster und Becken gibt, bedeutet die Eintrittsberechtigung durch den Erwerb der Eintrittskarte nicht automatisch die garantierte Benutzung der Schwimmbecken.

„Trotz der vielen Einschränkungen möchten wir das Freibad so weitgehend wie möglich öffnen“, so der kaufmännische Werksleiter Hanspeter Friede. Mit einem Appell richtet er sich an die Badegäste: „Bitte helfen Sie mit, dass wir unser Solefreibad offen halten können, indem Sie die Regeln beachten. Bitte nehmen Sie Rücksicht aufeinander“.

Sommer, Sonne, Spaß & Sole

Solefreibad mit Sportbecken, Wellenbad, Spaßbecken, Riesenrutsche, Kleinkinderbereich und vielem mehr

Eingebettet in das üppige Grün des Kocherwaldes präsentiert sich das Solefreibad Bad Friedrichshall. Schon von weitem sieht man das neue Spielschiff aus Holz, auf dem sich die Kinder wie Piraten und Kapitäne fühlen können. Die überregionale Attraktivität des Bades zieht jedes Jahr tausende von Besuchern an, denn das Freibad ist Garant für vielseitige Wasserfreuden und entspannte Stunden. Rund 2.000 Quadratmeter Wasserfläche erwarten die kleinen und großen Besucher. Ein Sole-Sportbecken, ein Spaßbecken mit Strömungskanal, Sprudlern und Massagedüsen, eine 80 Meter lange Riesenrutsche, ein Massagebrunnen, ein Wellenbecken und ein neuer Kleinkinderbereich sorgen für den richtigen Spaß beim Eintauchen.

 

Vielseitige Wasserwelt

Das Angebot im Solefreibad ist groß und so lässt das sympathische Ausflugsziel im Grünen für einige Stunden den Alltag vergessen. Gemütlich kann man im Sole-Sportbecken mit seinen 50-Meter-Bahnen und dem 22 bis 25 Grad warmen, 1,5 bis 2-prozenthaltigen Salzwasser Bahnen ziehen. Um sich ganz zu entspannen, bietet sich der Gang zum Massagebrunnen an, der so manche Schulterverspannung heilen hilft.

Neben dem 900 Quadratmeter großen Sole-Sportbecken gibt es insbesondere für die jungen Badegästen ein 320 Quadratmeter großes Spaßbecken mit Strömungskanal, Sprudlern und Massagedüsen. Eine weitere Attraktion ist die Riesenrutsche, das Wahrzeichen des Solefreibades. Ein Gefühl von Meeresbrandung vermittelt das alle 30 Minuten aktive Wellenbad, ein besonderer Spaß für Kinder und Jugendliche.

 

Kleinkinderbereich

Das Solefreibad ist ein Outdoor-Erlebnis für die ganze Familie. Für Ihre Kleinkinder gibt es einen großen Kinderbereich mit Planschbecken, Bachlauf und Matschtisch sowie viele Wasserattraktionen. Ein tolles Spielschiff und ein separates Sanitärgebäude sind hier ebenfalls zu finden. Durch flache Rampen lässt sich der Kleinkinderbereich bequem mit dem Kinderwagen erreichen.

 

Schöne Lage am Kocherwald

In den Sommermonaten bietet das Solefreibad mit seinen großen Rasenflächen am Waldrand und den alten Baumbeständen Sonnen- und Schattenplätze für erfrischende Stunden. Es vermittelt dadurch eine charmante Beschaulichkeit und bietet so den richtigen Rahmen für entspanntes Freizeitvergnügen.

 

Baden macht hungrig

Lassen Sie sich verwöhnen: Snacks und kühle Getränke, Eis und Leckereien findet man im Freibad Kiosk. Auf der neu gestalteten und neu möblierten Sonnenterrasse wird selbst das Sektfrühstück am Sonntagmorgen zum Urlaubsgenuss. Den besten Blick über das Becken gibt´s gratis dazu.

Onlineshop für Eintrittskarten

Eintrittstickets müssen online gekauft werden, damit zum einen Kontaktdaten erfasst werden können und zum anderen keine Warteschlangen an der Kasse entstehen.

Hier der Link zum Onlineshop. 

Information für Badegäste

Badegäste werden gebeten, die „Informationen für Badegäste“ aufmerksam durchzulesen.

Stadtwerke Bad Friedrichshall

Hier kommen Sie zur Seite der Stadtwerke Bad Friedrichshall.

Webcam

Wifi Logo

Informationen

Badetarif- und Eintrittsordnung
hier

Haus und Badeordnung
hier

Flyer Solefreibad
hier

Webcam Solefreibad

Hanni Hummel Club

Logo Hanni Hummel Club
Hanni die Biene

Wir sind dabei!

Hanni Hummel zeigt Familien im HeilbronnerLand die besten Ausflugsziele und Freizeitideen. Immer dabei sein sollte die kostenlose Hanni Hummel Club Karte, mit der Kinder bei vielen Ausflugszielen Aufkleber sammeln können. Wer vier davon gesammelt hat, wird Hanni Hummel Ehrenclubmitglied und nimmt an einer tollen Jahresverlosung mit tollen Preisen teil, wie z.B. Eintrittskarten für Tripsdrill, Jahreskarten für die Ravensburger Kinderwelt, Kanutour, Waldkletterpark Weinsberg, KinderKultur-Karten der Stadt Bad Friedrichshall und und und ...

Hier findet Ihr weitere Informationen zum Hanni Hummel Club.

Kontakt

Solefreibad Bad Friedrichshall
Hohe Str. 40
74177 Bad Friedrichshall

Telefon:
07136 832 770 (Öffnungszeiten)
07136 832 771 (allgemeine Fragen)

email

Kleinkinderbereich
Kleinkinderbereich
Piratenschiff im Kleinkinderbereich
Piratenschiff im Kleinkinderbereich
Attraktion Riesenrutsche
Attraktion: Riesenrutsche
Wellenbad
Wellenbecken
Sportbecken mit Massagebrunnen
Sportbecken mit Massagebrunnen
50 Meter Sole Sportbecken
50 Meter Sole-Sportbecken
Massagebrunnen
Massagebrunnen

Infoflyer der Stadtwerke

Informationen zur Stromlieferung finden Sie hier.

________________________________________________________