Zu Gast in der Drei-Flüsse-Salzstadt Bad Friedrichshall

 

Bad Friedrichshall kann ohne Übertreibung behaupten, die einzige Drei-Flüsse-Salzstadt in Deutschland zu sein. In unserer Stadt münden der Kocher und die Jagst in den Neckar und machen unsere Dreiflüsselandschaft ebenso einzigartig, wie das einzige besuchbare Salzbergwerk Baden-Württembergs.

Herrliche Radtouren, schöne Wanderwege - auf eigene Faust erkunden oder bei geführten Radtouren  oder Wandertouren im Kocher-, Jagst- und Neckartal - bieten noch echte Naturerlebnisse, einmalige Oasen der Ruhe, Erholung und Entspannung. Sie begeben sich hier auf gut ausgeschilderte (Rad-)Wege durch naturbelassene Flusslandschaften. Lernen Sie doch unseren neuen Salzwanderweg kennen. Reisen Sie ohne Pkw an und leihen sich ein Rad in unserer RadServiceStation.

Mit vier Schlössern vor Ort, drei davon im historischen Stadtteil Kochendorf, und der Lage an der Burgenstrasse, bietet es sich an, unsere Stadt bei einer Stadtführung besser kennenzulernen. Wir bieten öffentliche Führungen, historische Führungen, weitere Themenführungen oder Führungen im Salzbergwerk.

Bühne frei ... heißt es jedes Jahr bei unserem Kulturprogramm. Kultur pur ! bietet Kabarett, Comedy, Konzerte, Travestie, Musik ... in historischem Ambiente und einer ganz besonderen Atmosphäre. Bei den Aufführungen der Badischen Landesbühne gibt es anspruchsvolle Theatervorstellungen. Da wir nicht über ein eigenes Theater verfügen, bietet uns die BLB eine hervorragende Möglichkeit Theater zu genießen.

Wenn Sie aus erster Hand über die Freizeit- und Kulturangebote der Stadt informiert werden wollen, können wir Sie gerne in unseren Newsletter eintragen. Schicken Sie uns dazu bitte hier eine Email mit dem Stichwort "Kulturverteiler".

Ihr Team der Touristik-Information
Bad Friedrichshall

Katrin Neumann & Caroline Veith

Seien Sie aktiv!

Unsere Rad- und Wanderwege

Bad Friedrichshall ist das Tor zum Kocher-Jagst-Radweg, der die Zwillingsflüsse über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht hat. Wir sind auch optimaler Einstiegspunkt in den Neckartal-Radweg, Alb-Neckarweg, Paneuropa-Radweg und den Burgenstraßen-Radweg. Auch in den "Kulturwanderweg Jagst" oder den Jakobsweg, Glanzlichter für alle Wanderfreunde, finden Sie hier den Einstieg. Ein neues Highlight am Wanderhimmel ist unser neuer Salzwanderweg.

Solefreibad, Kanu, Inliners, Segway und und und

Fahren Sie mit dem Kanu den Neckar, die Jagst oder den Kocher entlang, schnallen Sie Ihre Inliners an oder fahren mit dem Segway die schönen Wege am Kocher. Nach der Anstrengung des Tages verwöhnt Sie unser Solefreibad mit seinem salzwasserhaltigen Sportbecken und vielen Attraktionen. Egal was Sie hier unternehmen, Hauptsache Sie sind aktiv. Denn das ist das, was Sie hier erwartet: eine aktive Stadt im HeilbronnerLand.

Pauschal- und Gruppenangebote

Planen Sie einen Tagesausflug mit einer Gruppe ins Salzbergwerk, mit Mittagessen und einer Drei-Schlösser-Führung? Oder wollen einfach ein paar schöne Tage hier genießen und dabei auf unsere Arrangements zurückgreifen? Dann schauen Sie doch mal bei "Pauschalangebote", garantiert ist dort etwas für Sie dabei.

Kinder Kinder

Ob eine spannende Führung im Salzbergwerk, eine Schlösserführung zu den Schlossgespenstern, Kindergeburtstage auf dem Bauernhof, Kindertheater auf Schloss Heuchlingen, Wassererlebnisse im Solefreibad oder toben auf der Spieloase ... Kinder können hier viel erleben. Schauen Sie doch mal unser KinderErlebnisProgramm durch.

Veranstaltungen

Führungen im Salzbergwerk
Sonntag, 22. Juli um 14.00 Uhr 
Begeben Sie sich auf eine faszinierende Reise durch die Untertagewelt. Gästeführer Jürgen Kolb zeigt Besuchern die grandiosen Salzkammern und führt durch den Rundgang in 180 Meter Tiefe. Für Kinder gibt es eine Führung mit Tamara Kolb, die kindgerecht und spielerisch das Salzbergwerk erkunden. Treffpunkt ist am Eingangstor um 14 Uhr. Erwachsenenführung / Kinderführung

Heimatabend - Jagstfelder Geschichten
Mittwoch, 18. Juli ab 18.00 Uhr
Die Veranstaltungsreihe zu "1250 Jahre Jagstfeld" geht weiter. Um 20Uhr berichtet Friedrich von Alberti über sein Leben als Bergrat der Schachtanlage und Saline und Altstadtrat Ferde Lock spricht über die Erlebnisse seines Vaters in Alt-Jagstfeld. Musikalisch umrahmt von der Stadtkapelle und Gesangverein Concordia. Bewirtung ist ab 18 Uhr. mehr

Aktuelles

Impressionen

Hotels & Gastronomie

Gasthof zur Krone

Gasthof-Restaurant

Unterhalb des schönen Greckenschlosses, am Kochendorfer Marktplatz und somit im historischen Stadtteil Kochendorf, liegt der familiär geführte "Gasthof zur Krone". Dieses 1545...

Hotel "Zur Sonne"

Hotel Garni

Sonne tanken und Kräfte schöpfen ... Das Hotel "Zur Sonne" wird seit Generation familiär geführt. Vor der malerischen Kulisse der alten Stauferstadt Bad Wimpfen, liegt das Hotel...

Biergarten Saline

Biergarten

Herzlich Willkommen im Biergarten Saline. Mit über 400 Sitzplätzen und einer Spielfläche für Kinder bietet der Salinenbiergarten jede Menge Platz an einem schönen Flecken Natur. Direkt am...