Kultur pur !

Kulturreihe mit Comedy, Kabarett, Musik, Mundart, Zauberei und Travestie

Kultur in Bad Friedrichshall ist vielfältig, lustig, spannend, experimentell, traditionsbewusst und nie langweilig. Dafür sorgen die Angebote der Kulturreihe „Kultur pur !“.

Von Oktober bis April laden die Bad Friedrichshaller Bühnen zur Kulturreihe „Kultur pur !“ ein. Kultur pur ! sorgt für ein unterhaltsames und vielseitiges Bühnenprogramm mit Comedy, Kabarett, Musik, Travestie und vielem mehr …. Kultur pur ! ist eine Veranstaltungsreihe, die kurzweilige und unterhaltsame Stunden auf hohem Niveau bietet.

Oktober 2019

Zaubertheater - Samstag, 19. Oktober

Internationales ZauberTheater mit Magier Ralf Gagel

Erleben Sie magische Momente voller Wunder!

Als Zauberkünstler verzaubert Ralf Gagel seine Gäste mit außergewöhnlich magischer Atmosphäre. Seine Nähe zum Publikum, seine magische Präsenz und sein Charme zieht Sie förmlich in seinen Bann. Zauberkunst hautnah, mitten drin, interaktiv, witzig, magisch, erotisch, bezaubernd, frech, atemberaubend und voller Wunder. Als absolutes Highlight wird auf spektakuläre und innovative Weise eine Zuschauerin völlig frei schweben, die selbst Physiker staunen lässt!

Erleben Sie magische Momente voller Wunder!

Im Jahr 2016 war Ralf Gagel bereits zum 11. Mal im Magic Castle in Hollywood engagiert. Er begeistert schon seit 2001 mit über 300 Shows das Publikum im legendären Magic Castle im Herzen von Hollywood. In dem Club, in dem die besten Zauberkünstler der Welt auftreten. Als Zauberkünstler verzaubert Sie der Magier Ralf Gagel mit außergewöhnlich magischer Atmosphäre.  

Das Zauber-Kunst-hautnah!-Theater

"Das Schönste, was wir erleben können ist das Geheimnissvolle." Albert Einstein

Uhrzeit: 19.30 Uhr

Kartenvorverkauf: 18 Euro / Abendkasse: 21 Euro

Veranstaltungsort: Alte Kelter Kochendorf, Hauptstraße 4  

Ein Mundartabend des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Bad Friedrichshall

Mundartabend - Samstag, 26. Oktober

Lieder, Chansons und Mundartkabarett mit dem Duo "Aurezwicker"

Vor über zehn Jahren haben sich die schwäbischen Barden Reinhold Hittinger und Helmut Eberhard Pfitzer zum Duo "Aurezwicker" (Ohrenzwicker) formiert. Jeder für sich ist eine bekannte Größe auf den Kleinkunstbühnen im Ländle. Helmut E. Pfitzer hat sich als Mitglied, der Gruppe Liederleut und als Mundartdichter einen Namen gemacht. Mit virtuos gezupfter Gitarre und mit schwäbischen Liedern verwöhnt Reinhold Hittinger sein Zuhörer. Im gemeinsamen Programm wechseln sich Text und Gesang solistisch und im Duett perfekt ab. Zwei Stimmen, eine Gitarre und weitere Instrumente sorgen für einen Ohrenschmaus der besonderen Art. Das Publikum reagiert begeistert auf den Vortrag der "Aurezwicker". Die Presse bezeichnet das Zusammenfinden der Beiden als "Glücksfall für alle Mundartfreunde" und berichtet einstimmig über die "Wärme und die Perfektion" mit der das Duo "Aurezwicker" den Funken zu seinem Publikum überspringen lässt.

Uhrzeit: 19.30 Uhr

Kartenvorverkauf: 10 Euro

Veranstaltungsort: Festsaal Greckenschloss, Lindenweg 4  

November 2019

Ausverkauft

Hillu's Herzdropfa - Freitag, 15. November

"Dobblet gmobblet"

Ein Comedy Abend mit Hillus Herzdropfa hat fast schon Kultcharakter im Ländle.

Mit ihrem Programm „Dobblet gmobblet“ legen „Hillus Herzdropfa“ ihr 9. Programm in 12 Jahren auf. Mit ihrer Fähigkeit, auf der Bühne ihr Publikum zu begeistern, reisen sie kreuz und quer durch‘s Ländle als selbst ernannte Highländer. Man darf gespannt sein, welche Charaktere „Hillus Herzdropfa“ im Programm „Dobblet gmobblet“ präsentieren.

Sie können sicher sein, dass Sie „Hillus Herzdropfa“ direkt und in gewohnter Dosis bekommen.

Wer it woiß was Dobblet gmobblet hoißt, erfährts beim a Aufdridd!!

Uhrzeit: 20.00 Uhr

Eintritt: 18 Euro / Abendkasse 21 Euro

Veranstaltungsort: Alte Kelter, Hauptstraße 4

Januar 2020

Roland Maier - Der FrauenNICHTversteher - Samstag, 25. Januar 2020

Karl-Heinz alias Roland Maier ist der liebevolle, typische Spießbürger, wie er leibt und lebt. Die Welt ist im Jugendwahn und Karl-Heinz wahnt mit. Die Tücken des Alltags, der Kabelsalat im Arbeitszimmer, die Suche nach dem Auge beim Händetrockner. Irdisch und menschlich. Onlineshopping, Onlinebanking, Onlinedating. Alles ist digital, nur Karl-Heinz bleibt analog. Für ihn gibt es kalt, lauwarm, handwarm, heiß und sehr heiß. Wieso steht dann auf dem Heizungsregler 1, 2, 3, 4, 5?

Karl-Heinz hat seine eigene Theorie und auch die ist schlüssig. Und immer mit dabei: Ilse, kritisch und emotional. Verständnislos und machtlos akzeptiert sie, dass Karl-Heinz sich einen Pflegeroboter angeschafft hat.

Seine Geschichten sind lebensnah und manchmal melodramatisch. Jeder kennt Sie. Er spielt die Betroffenheit seines Publikums. Aus seinem Mund kann man aber herzlich darüber lachen und findet dabei Trost, weil es bei den anderen auch nicht besser ist.

Uhrzeit: 19.30Uhr

Kartenvorverkauf: 15 Euro / Abendkasse: 18 Euro

Veranstaltungsort: Alte Kelter, Hauptstraße 4

Februar 2020

Bonjour Kathrin - die Valente-Show - Samstag, 15. Februar 2020

„Ganz Paris träumt von der Liebe…“

Eine Hommage an Caterina Valente & Silvio Francesco

Temperamentvolle, liebevoll inszenierte Musikshow. Comedy, Retro und viel gute Live-Musik!

Woran denken Sie bei Caterina Valente? An „Ganz Paris träumt von der Liebe“, Fünfziger Jahre, Wirtschaftswunder – und natürlich Duo-Partner und Bruder Silvio Francesco aus der Varieté- und Musikerfamilie Valente? An Nierentische, Gute-Laune-Musik aus dem Schwarz-Weiß-Röhrenfernseher und an die internationale Karriere einer der wenigen deutschen Weltstars?

All das lassen Sängerin Claudia Schill und Tausendsassa Klaus Renzel und Band in einer knallbunten, launigen Retro-Show mit Charme, Niveau und großer musikalischer Klasse hinreißend aufleben. Ein schwungvoller Parforceritt durch unvergessene Ohrwürmer und Welthits – angereichert mit einer gehörigen Prise Comedy und Varieté. Das facettenreiche Repertoire mit Schlager, Chanson, Jazz, Latin und Bossa Nova lässt in nostalgischen Gefühlen schwingen, schmachten und schwelgen. Und das immer zu 100 % live und in Farbe.

Uhrzeit: 19.30 Uhr

Kartenvorverkauf: 18 Euro / Abendkasse: 21 Euro

Veranstaltungsort: Alte Kelter Kochendorf, Hauptstraße 4  

März 2020

Mark & Lobo mit Jana und Dirk - Samstag, 7. März 2020

Akustik-Rock mit Herz

Lobo, Mark und Jana tun einfach das, was ihnen und Ihnen Spaß macht und das schon seit über 25 Jahren.

Sie machen mit viel Herz Musik! Songs von Bob Dylan bis zu den Beatles gehören für sie dazu und das ganze verpackt mit einer Prise Humor. Das bühnenerfahrene Gitarrenduo mit Sängerin garantiert einen unterhaltsamen Abend mit Livemusik und super Stimmung.

Uhrzeit: 20.00 Uhr

Kartenvorverkauf: 8 Euro / Abendkasse 10 Euro

Veranstaltungsort: Alte Kelter Kochendorf, Hauptstraße 4

Uli Boettcher - "Ü50 - Silberrücken im Nebel" - Samstag, 14. März 2020

In einer Gorilla-Gruppe ist der Silberrücken dank seiner Erscheinung, Kraft und Erfahrung verantwortlich für die Sicherheit und das Wohlergehen des Rudels.

Bei uns Menschen ist das nicht anders. Der Mann in den 50ern hat den sozialen Status, die wirtschaftliche Sicherheit und die geistige Reife, um Familie, Arbeitskollegen und Freundeskreis sicher durch die Stürme des Alltags zu leiten.

Und die Haare auf dem Rücken tendieren mittlerweile ins silbrige. Es läuft, könnte man meinen.

Allerdings gibt es im Gesellschaftsdschungel Situationen, mit denen der Silberrücken nicht gerechnet hat - z.B. die eigenen Eltern, die sich immer seltsamer gebärden, die unerklärliche Anziehung, die junge Weibchen, alter Wein und anstrengende Trendsportarten plötzlich auf ihn ausüben. Die Erkenntnis, dass er nicht mehr alles gehandelt bekommt, die Kraft nachlässt und ... ja ... der Nebel langsam aufsteigt ...

Uhrzeit: 19.30 Uhr

Kartenvorverkauf: 18 Euro / Abendkasse: 21 Euro

Veranstaltungsort: Alte Kelter Kochendorf, Hauptstraße 4

April 2020

Tim Becker - Tanz der Puppen - Freitag, 3. April 2020

In seinem Programm entführt Sie der Bauchredner Tim Becker in seine verrückte Wohngemeinschaft. Freuen Sie sich auf einen Abend voller Unterhaltung mit Witz und Niveau.

Tim Becker präsentiert acht Darsteller, acht Charaktere und unzählige skurrile, manchmal auch nachdenkliche Momente. In dieser Comedy-Show geben sich halluzinierende Kiffer, coole Musicalstars, sprechende Lebensmittel, mies gelaunte Gestalten und herzerwärmende Angsthasen die Klinke in die Hand. Hier kollidiert ausgeprägter Sinn für Ordnung mit chaotischen Parties, Diskussionen über Anstand mit exzentrischem Narzissmus, und Größenwahn mit knallharten Fakten. Schon bald wird allen klar: Jeder spielt gegen jeden und doch stehen alle für den Anderen gerade.

Sie werden die Momente lieben, in denen Tim Becker scheinbar die Kontrolle über seine Puppen verliert und aus dem Selbstgespräch ein erfrischendes Bauchgespräch wird. Eine Comedy-Show voller Überraschungen mit Bauchreden, Puppenspiel und bester Unterhaltung.

Uhrzeit: 19.30 Uhr

Kartenvorverkauf: 18 Euro / Abendkasse: 21 Euro

Veranstaltungsort: Alte Kelter Kochendorf, Hauptstraße 4  

Oktober 2020

„Aber bitte mit UDO!“ - Samstag, 17. Oktober 2020

Eine Hommage an Udo Jürgens

Martin Glönkler ist ein großer Fan des deutschsprachigen Komponisten und Sängers. Das Schaffen von Udo Jürgens umfasst rund 1000 komponierte Lieder und über 100 Millionen verkaufte Tonträger. Grund genug für Glönkler ihm einen eigenen Abend zu widmen.

In einem 2 Stunden-Programm spielt und singt Glönkler ausschließlich Songs von Udo Jürgens. Neue und alte, bekannte und unbekannte Songs, verknüpft mit zahlreichen Geschichten und Anekdoten rund um den Großmeister des deutschen Schlagers.

Freuen Sie sich auf einen Abend mit vier Musikern und Klavier, Bass, Schlagzeug und Gitarre.

Uhrzeit: 19.30 Uhr

Kartenvorverkauf: 18 Euro / Abendkasse: 22 Euro

Veranstaltungsort: Alte Kelter Kochendorf, Hauptstraße 4  

November 2020

Alois Gscheidle - Schwäbisches Kabarett zum Olanga! - Samstag, 14. November 2020

„s’ghert gscheid kehrt“

Mit „s’ghert gscheid kehrt“ präsentiert der fernsehbekannte Kabarettist Alois Gscheidle sein zweites Programm. Auch dieses mal erwartet das Publikum ein „Schwäbisches Kabarett zum Anfassen“. Spontanität und Improvisationen sind seine bevorzugten Werkzeuge, mit denen er über die Bühne und durch die Reihen „fegt“.

Für den Zuschauer scheint es als wären an diesem Abend viele Künstler auf der Bühne – dabei ist es nur einer: Alois Gscheidle! Durch blitzschnellen Requisitenwechsel schlüpft er in ganz unterschiedliche Charaktere und beweist so seine große Vielfältigkeit.

In seinem Programm „s’ghert gscheid kehrt“ räumt er mit allerlei schwäbischen Vorurteilen auf. Dabei kehrt er nicht nur durch die schwäbische Kehrwoche in seinem unwiderstehlich erotischen Minikleid, sondern setzt auch mit esoterischer Gründlichkeit Glanzpunkte. Als Straßenkehrer der Stadt wechselt er kurzzeitig sogar auf den Rathauschefsessel und macht „große“ Politik. Aber schon bald merkt er, wo wirklich „gscheid kehrt ghert“!

Uhrzeit: 19.30 Uhr

Kartenvorverkauf: 15 Euro / Abendkasse: 18 Euro

Veranstaltungsort: Alte Kelter Kochendorf, Hauptstraße 4

Kostenloses KombiTicket

Alle Eintrittskarten der städtischen Kulturreihe, der KinderKulturReihe und der Badischen Landesbühne berechtigen zur kostenfreien Fahrt mit dem öffentlichen Personennahverkehr Bus, Bahn und Stadtbahn in Stadt und Landkreis Heilbronn, Verkehrsverbund Rhein-Neckar, Kreisverkehr Schwäbisch Hall: Eintrittskarte = Fahrschein. Dies gilt ab drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis Betriebsschluss im gesamten Verbundgebiet als Fahrschein.

Hier finden Sie das HNV-Land.

Informationen und Kartenvorverkauf

Stadt Bad Friedrichshall
Katrin Neumann
T 07136/832-106
email

Stadt Bad Friedrichshall
Anja Stradinger
T 07136/832-127
email

Newsletter für Freizeit- und Kulturangebote

Unser Newsletter informiert regelmäßig über die Freizeit- und Kulturangebote in Bad Friedrichshall: Stadtfeste, Kultur im Schloss, Theater, KinderKulturProgramm, Veranstaltungen, Führungen, etc. Wenn Sie aus erster Hand stets gut informiert werden wollen und in den Verteiler aufgenommen werden möchten, senden Sie bitte eine Email an Katrin Neumann vom Stadtmarketing mit dem Stichwort „Kulturverteiler“. Klicken Sie bitte hier.

Ausverkauftes Haus und super Stimmung bei "Ehemann günstig abzugeben" im März 2019.
Wenn er einen Elternabend ohne Narkose überlegt, dann ist Mann ein Mann. Peter Vollmer im Februar 2019 in der Alten Kelter.
Lachmuskelkater bei Alois Gscheidle am 19. Januar in der Alten Kelter
Schlagerabend mit Wirtschaftswunder am 17.11.2018. Ein fantastischer Abend.
Ein rundum gelungener Event mit Rüdiger Hoffmann am 26.01.2018. Es war so toll!
Ein ausverkauftes Haus bei "Petticoat & Pomade" im November 2017
Ein rundum gelungener Abend beim Whisky-Tasting im März.
Frl. Wommy Wonder brachte den Saal zum Beben.
"Wine & Crime" war ein herrlich beschwingter Abend mit Wein, Musik und Krimis.
Mark, Lobo & Jana lieferten "Rock im Schloss"
Krimi-Ladys ... Krimi-Revue ... Kriminalgeschichten, Balladen und viel Musik. Die Krimi-Ladies rockten das Schloss.
Marlies Blume gab Einblicke in ihre Wald- und Wiesenstudien. Welch ein Stress für die Lachmuskulatur.
Folkrock mit Herz und Hirn in ihrer Muttersprache schwäbisch mit Wendrsonn
Groove! Groove! Groove! Da war richtig Stimmung in Greckenschloss