Kultur pur !

Kulturreihe mit Rock´n´Roll, Comedy, Mord, Wein und Whisky, Rock im Schloss und Mundart

Kultur pur ! ist Bad Friedrichshalls Kulturreihe, die von Oktober bis April für ein unterhaltsames und vielseitiges Bühnenprogramm sorgt.

Kultur pur ! … eine kulturelle Veranstaltungsreihe der Stadt Bad Friedrichshall und der VHS Unterland in Bad Friedrichshall.

Oktober 2017

Lachfalten - Samstag, 21. Oktober um 19.30 Uhr

Ein Abend mit Dieter Huthmacher – Liedermacher, Kabarettist und Mundartkünstler

Seit über 40 Jahren steht Dieter Huthmacher auf der Bühne und gehört zur führenden Garde der Mundartkünstler. Das neue Programm bügelt humorvoll Alltäglichkeiten auf und lässt uns teilhaben, wie jeder von uns „zum Hauptgang“ sein eigen Süppchen kocht und es mit einem Hauch alltäglichen Wahnsinn garniert. Angefangen bei dem Liebeslied, welches heimlich, also „hälenge“ daherkommt, über „Stolperstoi“ seinen Weg findet, auf dem man sich dann fragt: „Kenn i di oder mi oder semmer no per Sie?“.

Es ist ein Spaßprogramm mit Liedern und Texten in Mundart und Schriftsprache, von Text-Gutsele garniert, mit denen Dieter Huthmacher seit Jahren beim SWR4 Badenradio zu hören ist.

Veranstalter: Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Bad Friedrichshall

Eintritt: 10 Euro

Veranstaltungsort: Greckenschloss, Lindenweg 2

November 2017

PETTICOAT & POMADE - Samstag, 18. November um 19.30 Uhr

Die Musik-Comedy-Show über den Rock´n´Roll, den Schlager und das Lebensgefühl der 50er- & 60er-Jahre!

Moni Francis & Buddy Olly nehmen ihre Besucher mit auf eine Zeitreise. Auf raffinierte Art und Weise verbinden die beiden Sänger live gesungene fetzige Rock´n´Roll-Nummern und Schlagerperlen der 50er- & 60er-Jahre mit skurrilen, amüsanten und kurzweiligen Geschichten und Anekdoten aus der Wirtschaftswunderzeit. Buddy Olly rockt auf der Bühne ab, singt den Rock´n´Roll live, wie er ursprünglich in den 50er-Jahren von seinem großen Idol Little Richard aufgeführt wurde.

Live gesungene Hits der 50er- & 60er-Jahre, lustige und unglaubliche Geschichten, Tanzeinlagen, Erinnerungen, Komik. Kommen Sie mit auf eine Zeitreise in die 50er- & 60er-Jahre. Lassen Sie sich anstecken von der Musik und dem Lebensgefühl dieser Zeit.

Ein Abend voller Spaß, Erinnerungen und guter Laune!

http://petticoat-pomade-show.de

Eintritt: 12 Euro

Veranstaltungsort: Alte Kelter Kochendorf, Hauptstraße 4

Januar 2018

Rüdiger Hoffmann - ICH HAB'S DOCH NUR GUT GEMEINT... - Freitag, 26. Januar um 20.00 Uhr

Live Tour

Sein ostwestfälisches Temperament ist legendär und jede Pointe weiß er mit der nötigen emotionalen Selbstbeherrschung zu entzünden.

Zu seinem 30-jährigen Bühnenjubiläum widmet sich Rüdiger Hoffmann in seinem neuen Programm ICH HAB'S DOCH NUR GUT GEMEINT... noch intensiver seinen Mitmenschen und dies, wie nicht anders zu erwarten, mit herrlich absurden Alltagsdramen und verblüffenden Experimenten.

Der Meister der Nuancen, der mit seinem verschmitzten Gesicht so hintersinnig-intelligent und unschuldig gucken kann, gewinnt jeder Katastrophe etwas Gutes ab. Sei es der neuen Gesundheits-App, die er an seiner Bekannten testet oder einer Trauerrede, die er mit einem zehnminütigen Gag-Feuerwerk auflockert.

Rüdiger Hoffmann serviert seinem Publikum wieder einmal kabarettistische Glanznummern zu den kleinen und großen ganz alltäglichen Katastrophen, fein abgeschmeckt mit einer Prise Musik. Auch diesmal lässt er es sich nicht nehmen, gelegentlich in die Tasten zu greifen und sein Programm mit scharfsinnig-bösen, aber auch heiteren Liedern zu ergänzen.

Kartenvorverkauf: 30 Euro 

Veranstaltungsort: Lindenberghalle, Neuenstadter Str. 19

Februar 2018

Wine & Crime - Freitag, 23. Februar um 19.30 Uhr

Mord und Weinprobe inbegriffen

Karin Fu liest mörderische Geschichten und spannende Erzählungen. Mit dabei sind unter anderem Ferdinand von Schirach, Ingrid Noll und Doris Dörrie. Genießen Sie dazu eine Weinprobe von Weingut & Weinstube Friedauer, Häppchen und kriminelle Songs, die Frau Fus langjähriger Komplize Patrick Gläser mit Schwung und Spannung am Klavier begleitet.

Spannend, spannend, spannend ... witzig und unterhaltsam noch dazu!

Eintritt: 29 Euro

Veranstaltungsort: Alte Kelter Kochendorf, Hauptstraße 4

März 2018

Lobo + Mark + Jana - Samstag, 3. März um 19.30 Uhr

Folk & Rock auf ehrliche Art und Weise

Lobo, Mark und Jana tun einfach das, was ihnen und Ihnen Spaß macht und das schon seit über 25 Jahren.

Sie machen mit viel Herz Musik! Songs von Bob Dylan bis zu den Beatles gehören für sie dazu und das ganze verpackt mit einer Prise Humor. Das bühnenerfahrene Gitarrenduo mit Sängerin garantiert einen unterhaltsamen Abend mit Livemusik und super Stimmung.

Eintritt: 5 Euro 

Veranstaltungsort: Greckenschloss, Lindenweg 2

Whisky-Tasting - Samstag, 17. März um 19.00 Uhr

Erlesene Whiskyspezialitäten und Köstlichkeiten aus der Küche.

Musikalisch umrahmt mit irischen Liedern.

Bernhard Weber, erfahrener Whiskyexperte und Malt-Ambassador degustiert mit Ihnen sechs erlesene Single Malt Whiskys. Die Auswahl der Whiskys findet nach bestimmten Kriterien statt. Es handelt sich um Whiskys aus kleinen, mehr oder weniger bekannten Destillerien, die nur kleine Jahresmengen produzieren und um Single Cask Abfüllungen unabhängiger Abfüller, deren Fässer nur wenige Flaschen ergeben. Die Whiskys des Abends sind jedenfalls nicht an jeder Straßenecke zu bekommen.

Ob Sie nun Einsteiger, oder schon Kenner dieser vielfältigen Spirituose sind, Sie sind uns herzlichst Willkommen.

Mit einem Welcome-Drink stimmen wir Sie auf einen schönen Abend in gemütlichem Ambiente ein.

Eddy Danco wird Sie an diesem Abend mit Gitarre und irischen Liedern auf das Beste unterhalten.

Homepage von Webers Whisky Welt.

Eintritt: 59 Euro inkl. Whiskys, Bewirtung, Vortrag und Musik

Veranstaltungsort: Alte Kelter Kochendorf, Hauptstraße 4

April 2018

Hillu's Herzdropfa - Samstag, 14. April um 19.30 Uhr

Huat ab! D‘ Albschwoba kommet.

J.W.v.Goethe schrieb in seinem Roman: „Wilhelm Meisters Lehrjahre“ - "Kennst du das Land wo die Zitronen blühn…?".

Wäre Goethe auf der schwäbischen Alb gewesen als er diesen Roman geschrieben hat, würde das Gedicht heißen: Kennst du das Ländle wo die Zirrenga (Flieder), Schmalzkachla (Butterblume), Bettsoicher (Löwenzahn), Moiaresla (Maiglöckchen), Guggigai (Bocksbart) blühn……………………………. Zitronen wachsen leider nicht so gerne auf unserer schwäbischen Alb, aber dafür haben wir im Überfluss Hengala (Himbeer), raude ond schwaaze Träubla (Johannisbeer rot und schwarz), Reamala (Mostbirnen) ……………………………..

Im Ländle gibt es natürlich auch ächte Highländer wie z. B. Hillus Herzdropfa, Hillu und Franz alias Lena ond Maddeis Schuahdone. Durch ihre Individualität und Authentizität, stellen sie die Herzlichkeit der Alb-Schwoba ins Rampenlicht.

Ländleaufondländleab , Hillus Herzdropfa brenget älles onder oin Huat! Von Enderhansafritzessepp, von Gassagogglsgred, von Schbeisskibeleskarle und anderen Ureinwohnern im Ländle.

Huat ab ! D Alb-Schwoba kommet !

Eintritt: 15 Euro

Veranstaltungsort: Greckenschloss, Lindenweg 2

Kostenloses KombiTicket

Alle Eintrittskarten der städtischen Kulturreihe, der KinderKulturReihe und der Badischen Landesbühne berechtigen zur kostenfreien Fahrt mit dem öffentlichen Personennahverkehr Bus, Bahn und Stadtbahn in Stadt und Landkreis Heilbronn, Verkehrsverbund Rhein-Neckar, Kreisverkehr Schwäbisch Hall: Eintrittskarte = Fahrschein. Dies gilt ab drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis Betriebsschluss im gesamten Verbundgebiet als Fahrschein.

Hier finden Sie das HNV-Land.

Informationen und Kartenvorverkauf

Stadt Bad Friedrichshall
Katrin Neumann
T 07136/832-106
email

Stadt Bad Friedrichshall
Caroline Veith
T 07136/832-116
email

VHS Unterland in Bad Friedrichshall
Ulrike Schell
T 07136/832-350
email

Flyer

Hier finden Sie den Flyer zur Kulturreihe.

Newsletter für Freizeit- und Kulturangebote

Unser Newsletter informiert regelmäßig über die Freizeit- und Kulturangebote in Bad Friedrichshall: Stadtfeste, Kultur im Schloss, Theater, KinderKulturProgramm, Veranstaltungen, Führungen, etc. Wenn Sie aus erster Hand stets gut informiert werden wollen und in den Verteiler aufgenommen werden möchten, senden Sie bitte eine Email an Katrin Neumann vom Stadtmarketing mit dem Stichwort „Kulturverteiler“. Klicken Sie bitte hier.

Frl. Wommy Wonder brachte den Saal zum Beben.
"Wine & Crime" war ein herrlich beschwingter Abend mit Wein, Musik und Krimis.
Mark, Lobo & Jana lieferten "Rock im Schloss"
Krimi-Ladys ... Krimi-Revue ... Kriminalgeschichten, Balladen und viel Musik. Die Krimi-Ladies rockten das Schloss.
Marlies Blume gab Einblicke in ihre Wald- und Wiesenstudien. Welch ein Stress für die Lachmuskulatur.
"Ohne Geld durch Schwaben" war die humorvollste Beweisführung zur badisch-schwäbischen Völkerverständigung
Folkrock mit Herz und Hirn in ihrer Muttersprache schwäbisch mit Wendrsonn
Groove! Groove! Groove! Da war richtig Stimmung in Greckenschloss
Jedem Tierle sei Pläs(s)ierle im Greckenschloss