Bad Friedrichshall bei einer Stadtführung entdecken

Öffentliche Führungen 2017

Mit vier Schlössern vor Ort, drei davon im historischen Kochendorf, einer bewegten Stadtgeschichte, Salz- und Eisenbahngeschichte, sechs Stadtteilen und dem einzigen Salzbergwerk Baden-Württembergs und sechs Stadtteilen bietet es sich an, unsere Salzstadt besser kennenzulernen.

Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise und erfahren Sie bei einer Stadtführung Interessantes und Wissenswertes über uns. Alle Führungen und Touren können auch von Gruppen, Vereinen, für private Veranstaltungen gebucht werden.

November 2017

Drei-Schlösser-Führung - Sonntag, 19. November

Die Führung durch die Geschichte der drei Kochendorfer Schlösser ist ein besonders Highlight für alle Interessierten. Über das Greckenschloss, das St. André'sche Schlösschen und das Schloss Lehen weiß die Gästeführerin Interessantes zu erzählen. Im historischen Gewand erzählt sie geschichtliches über die Schlösser und deren Erbauer und Bewohner. Die Besucher werden zurück in vergangene Zeiten versetzt und erfahren viel über die Persönlichkeiten und Gebäude.

Gästeführer: Erni Riexinger
Treffpunkt: Parkplatz Schloss Lehen, Hauptstr. 2
Uhrzeit: 14.00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Kosten: 4 Euro p.P.

Information zu Anmeldungen

Die Führungen sind öffentlich, Anmeldungen sind nicht erforderlich. Bei einigen Führungen ist dies allerdings nötig. Dies ist angegeben.

Die Teilnahmegebühr ist direkt beim Gästeführer zu zahlen. Die Teilnahmegebühr bei der VHS klären Sie bitte direkt mit Ulrike Schell.

Stadt Bad Friedrichshall - Katrin Neumann -
07136 832-106

VHS Unterland - Ulrike Schell - 07136 832-350 

Flyer "Stadtführungen 2017"

Hier finden Sie die öffentlichen Stadtführungen 2017 zum Ausdrucken.