Neckartalradweg

etwa 400 km von Villingen-Schwenningen bis Mannheim am Neckar entlang

Der Neckartal-Weg führt auf einer nahezu steigungsfreien Route vom Neckarursprung bei Villingen-Schwenningen bis nach Mannheim. Er gilt als einer der beliebtesten Radwege in Baden-Württemberg. Die Trasse ist ein durchweg ausgeschilderter Radfernweg, der überwiegend aus Asphalt oder Feinkeis besteht, Kraftwägen sind nur in Ausnahmefällen zugelassen.

Der schöne Radweg führt immer wieder über den Neckar und so geht der Weg teils links, teils am rechten Ufer entlang.

Im HeilbronnerLand führt der Neckartal-Radweg vorbei an Lauffen und Nordheim bis Heilbronn. Ist man danach erst aus Neckarsulm raus wird es wieder ruhiger und man kann die Städtchen Bad Friedrichshall, Bad Wimpfen, Offenau und Gundelsheim bestaunen.

Der Neckartalradweg lässt sich in vier Etappen einteilen:

Schwenningen - Rottenburg am Neckar (102 km)

Rottenburg - Stuttgart-Bad Cannstatt (94,5 km)

Stuttgart/Bad Cannstatt - Bad Friedrichshall (99 km)

Bad Friedrichshall - Mannheim (120,5 km)

Schönes Neckartal bei Bad Friedrichshall

Radweg als „4-Sterne ADFC-Qualitätsradroute“ ausgezeichnet

Der Neckartalradweg hat vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club (ADFC) die mit vier Sternen dotierte Auszeichnung „Qualitätsroute“ erhalten.

Geschäftsstelle Neckartal-Radweg

Geschäftsstelle Neckartal-Radweg
Reinsburgstr. 97
70197 Stuttart

T 0711 / 615 31 36
F 0711 / 615 77 37

info(at)neckartalradweg-bw.de
www.neckartalradweg-bw.de

GPX

Die Route als GPX-Track können Sie hier herunterladen.

Routenplaner Baden-Württemberg

Im Tourenplaner finden Sie weitere Informationen zum Neckartal-Radweg inklusive Tourenkarte. Klicken Sie hier.

Rad Service Station

300 Meter vom Hauptbahnhof entfernt. Radverleih für alle Ansprüche, E-Bike Verleih, Tourenangebote, Rad- und Gepäcktransport, Pauschalangebote, etc. finden Sie bei LauterBikes.

Höhenprofil