Kocher-Jagst-Radweg

330 km, Bad Friedrichshall – Aalen – Bad Friedrichshall (Rundtour)

Die beiden Flüsse Kocher und Jagst fließen beinahe parallel zueinander und münden nur wenige Kilometer voneinander entfernt in Bad Friedrichshall in den Neckar. Die Zwei-Flüsse Rundreise führt Sie durch Oasen der Ruhe, sanfte Wiesenlandschaften, Flusstäler und malerische Dörfer mit romantischen Burgen und prachtvollen Schlössern.

Die Rundtour beginnt entweder in Bad Friedrichshall oder in Aalen, die aufgrund Ihrer Lage am Radweg die optimalen Einstiegspunkte sind und besteht aus der Kocherseite und der Jagstseite. Je nach Belieben können Sie erst die Kocherseite von Aalen Richtung Bad Friedrichshall abwärts und dann von Bad Friedrichshall auf der Jagstseite aufwärts fahren oder umgekehrt. Egal von welchem Startpunkt Sie den Ragweg beginnen, Sie fahren entlang an Weinhängen, durch Wiesen und Wälder, Sie radeln von der Quelle bis zur Mündung und umgekehrt.

Besonders attraktiv macht die Zwei-Flüsse-Rundtour die vielen Querverbindungen zwischen Kocher- und Jagsttal und durch Verbindungswege zum Lieblichen Taubertal. Der Kocher-Jagst-Radweg läßt sich sogar zur Drei- oder Vier-Flüsse-Tour kombinieren.

Die Entfernung von Aalen nach Bad Friedrichshall beträgt auf der Kocherseite etwa 150 Kilometer, auf der Jagstseite etwa 190 Kilometer. Je nach Fitness sollten Sie zwischen 5 bis 8 Tagen einrechnen.

Sie fahren durch Hohenlohe, das "Land der Schlösser und Burgen" genannt wird. Sehenswerte Städte liegen am Weg wie Ellwangen, Aalen, Kirchberg an der Jagst, Langenburg, Gaildorf, Künzelsau, Schwäbisch Hall, Forchtenberg um nur ein paar zu nennen.

Auf den Spuren des Götz von Berlichingen radeln Sie einige seiner wichtigsten Wirkungsstätten ab: Jagsthausen (Geburt), Möckmühl (Bauernkrieg) und Kloster Schöntal (Grab).

Burgen und Schlösser, z.B. Bad Friedrichshall, Langenburg, Kirchberg, Schloss Stetten, um nur einige zu nennen, machen die Strecke besoners geschichtsträchtig.  

 

Einmalige Naturlandschaften zeichnen die Zwei-Flüsse-Radtour aus

Die schöne Silhouette des Stadtteils Jagstfeld
Ein Abstecher zum Neckar lohnt sich in Bad Friedrichshal
Entlang dem Stadtteil Duttenberg
Unterhalb Schloss Heuchlingen
Das Jagsttal bietet einmalige Naturlandschaften
Der Blick auf den Stadtteil Untergriesheim ist einmalig

Aktuelles

Aufgrund einer Baumaßnahme zwischen Untergriesheim und Herbolzheim (Landkreis Heilbronn) muss der Radweg in diesem Bereich bis voraussichtlich Ende 2016 verlegt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Es ist zu beachten, dass auf der Umleitung wenige Meter mit feinem Split geschottert sind.

-------------------------------------------------

Radweg als „4-Sterne ADFC-Qualitätsradroute“ ausgezeichnet

Der Kocher-Jagst-Radweg hat vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club (ADFC) die mit vier Sternen dotierte Auszeichnung „Qualitätsroute“ erhalten. Lesen Sie hier weiter.

Geschäftsstelle Kocher-Jagst-Radweg

Arbeitsgemeinschaft Kocher-Jagst-Radweg
Geschäftsstelle c/o Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e. V.
Münzstraße 1
74523 Schwäbisch Hall

Telefon: +49 (0) 791 755 7444
info(at)kocher-jagst.de
www.kocher-jagst.de

Routenplaner Baden-Württemberg

Im Tourenplaner finden Sie weitere Informationen zum Kocher-Jagst-Radweg inklusive Tourenkarte. Klicken Sie hier.

GPX

Die Route als GPX-Track können Sie direkt hier herunterladen.

Rad Service Station

300 Meter vom Hauptbahnhof. Radverleih für alle Ansprüche, E-Bike Verleih, Tourenangebote, Rad- und Gepäcktransport, Pauschalangebote, etc. finden Sie bei LauterBikes.

Karte

Höhenprofil

Kocherseite
Jagstseite